90176

Grafikkarte mit Turbo-Modus - Palit Radeon HD4870 Sonic Dual Edition

05.02.2009 | 11:13 Uhr |

Auf der Grafikkarte Palit Radeon HD4870 Sonic Dual Edition sitzen 1024 MB schneller GDDR5-Speicher, der sich per Schalter auf 1000 MHz übertakten lässt. Wir haben die Karte getestet und stellen sie Ihnen zusammen mit unseren Ergebnissen in einem Video vor.

Video startet durch Klick ins Bild
Vergrößern Video startet durch Klick ins Bild
© 2014

Eine Besonderheit der Palit Radeon HD4870 Sonic Dual Edition ist ein Schiebeschalter am Slotblech. Stellt man ihn auf „Turbo“, läuft der Grafikchip mit 775 MHz und der Speicher mit 1000 MHz. Was das in der Praxis bringt und wie sich die Karte ansonsten in unserem Test geschlagen hat, verraten wir im Video. Viel Spaß beim Anschauen.

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv. Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen PC-WELT.tv-Podcast und -RSS-Feed. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
90176