Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2105832

Teslas Schlangen-Roboter lädt Elektro-Autos vollautomatisch auf

07.08.2015 | 13:22 Uhr |

Tesla hat einen spektakulären Strom-Auflade-Roboter vorgestellt, der ein Elektro-Auto selbstständig auflädt. Er nimmt die Lade-Steckdose ins Visier wie eine Schlange eine Maus.

Tesla hat den Prototyp eines Lade-Roboters auf Twitter und Youtube vorgestellt. Das skurrile Gerät soll Besitzern von Elektro-Autos die Arbeit abnehmen und das Ladekabel von Hand in die Aufladesteckdose des Fahrzeugs zu stecken.

Bewegt sich wie eine Schlange

Der Lade-Roboter ist kurios anzuschauen. Im ungenutzten Zustand steht der „Lade-Schlauch“ des Roboters senkrecht aufwärts. Wenn neben dem Roboter ein Elektro-Auto zum Aufladen abgestellt wird, dann erkennt das der Roboter und der Ladeschlauch beginnt sich wie eine Schlange zu winden und abzusenken. Das vordere Ende des Lade-Roboters tastet sich Richtung Lade-Steckdose und dockt dann daran an. Dann beginnt automatisch der Ladevorgang.

Das Youtube-Video von Tesla ist es wert angeschaut zu werden. Es zeigt, wie ein Tesla Model S vollautomatisch von dem schlangenförmigen Roboter aufgeladen wird.

Tesla-Chef Elon Musk hatte vor einiger Zeit über Twitter diesen Lade-Roboter als "Solid metal snake" angekündigt. Diese Umschreibung trifft nun genau auf das zu, was auf dem Tesla-Video zu sehen ist.

Ob und wann Tesla plant diese Laderoboter für seine weitweiten Ladestationen einzuführen, ist unbekannt. An diesen Ladestationen können Tesla-Besitzer gratis Strom tanken.

Gratis-PC-WELT-Newsletter Auto & Technik abonnieren

Aufladen per Induktion als Alternative

Allerdings stellt sich langfristig die Frage, ob man wirklich einen solch skurrilen Laderoboter benötigt. Denn die Automobil-Hersteller wie zum Beispiel Toyota experimentieren ja bereits mit Induktionsplatten im Boden, über denen Elektroautos einfach nur abgestellt und dann automatisch aufgeladen werden. Das sieht zwar weniger spektakulär aus als der schlangenförmige Laderoboter, ist aber erheblich zweckmäßiger und spart Platz.
 

 
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2105832