Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2216654

Tesla: Neuer Akku für Model S und Model X

24.08.2016 | 14:59 Uhr |

Der neue Akku für die Tesla-E-Autos Model S und Model X sorgt für mehr Reichweite und eine rasante Beschleunigung.

Tesla spendiert seinen beiden E-Autos Model S und Model X einen neuen Akku . Mit dem 100-kwh-Akku bekommen die beiden Modelle den Namenszusatz P100D. Während das Model S 90D 557 Kilometer mit einer Akku-Ladung schafft, soll die neue Variante durchschnittlich 613 Kilometer fahren können. Das SUV Model X schafft in der P100D-Variante 542 statt der bisherigen 410 Kilometer.

Im Zusammenspiel mit dem Ludicrous-Modus erhöht der neue Akku auch die Beschleunigung der beiden Wagen. Das Model S P100D beschleunigt aus dem Stand in 2,589 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist damit laut Tesla das E-Serienfahrzeug mit der stärksten Beschleunigung. Teslas Model X mutiert mit dem neuen Akku zum schnellsten SUV und schafft die 100 km/h in drei Sekunden.

Das Model X P100D kostet 135.500 US-Dollar, während das Model S P100D mit 134.500 US-Dollar zu Buche schlägt. Beide Modelle sollen im September ausgeliefert werden. Wer bereits ein P90D-Modell mit Ludicrous-Modus gekauft hat, kann seinen Akku für 20.000 US-Dollar gegen die größere Variante tauschen.

Tesla: Bis zu 10.000 Euro beim Model X sparen

0 Kommentare zu diesem Artikel
2216654