172682

Terratec: Drei neue 6- und 8-Kanal-Soundkarten

11.10.2002 | 11:45 Uhr |

Gleich drei neue Soundkarten hat jetzt der Multimedia-Hersteller Terratec vorgestellt. Der Name der neuen Soundkarten-Familie: Aureon. Dabei handelt es sich um zwei 6-Kanal-Karten und eine 8-Kanal-Karte. Die Aureon 5.1 Fun ist das "kleinste" Modell und kostet knapp 40 Euro. Freunde von PC-Spielen dürfen sich freuen: Die Aureon 5.1 Fun unterstützt alle gängigen 3D Soundstandards.

Gleich drei neue Soundkarten hat jetzt der Multimedia-Hersteller Terratec vorgestellt. Der Name der neuen Soundkarten-Familie: Aureon. Dabei handelt es sich um zwei 6-Kanal-Karten und eine 8-Kanal-Karte.

Die Aureon 5.1 Fun ist das "kleinste" Modell und kostet knapp 40 Euro. Auf bis zu sechs Kanälen lassen sich die Audiosignale in einer Qualität von bis zu 48 Kilohertz wiedergeben. An je einem optischen digitalen Ein- und Ausgang können DVD-, Dat- oder Minidisc-Recorder angeschlossen werden. Die weiteren Anschlussmöglichkeiten: sechs separate Lautsprecher-Ausgänge, Line- und Mikrofon-Eingänge.

Freunde von PC-Spielen können sich freuen: Die Aureon 5.1 Fun unterstützt alle gängigen 3D-Soundstandards. Das gilt sowohl für EAX 2.0/1.0, 3Dl2, Directsound 3D und Sensaura 3D.

Der Soundkarte liegt ein Software-DVD-Player, Musicmatch Jukebox zum Erstellen und Bearbeiten von MP3s sowie Emagic Logic Fun für Audio- und Midi-Recording bei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
172682