79076

Termine für IT-Profis

Eine kostenlose IT-Fachausstellung informiert am 24. Juni an der TU München über die aktuellen Marktdaten der Branche. Hier treffen sich Existenzgründer, Freiberufler und Unternehmen. Die Ausstellung findet am Rande der Veranstaltung "IT-Existenzgründer-Centrum", das sich das Motto "Der erfolgreiche Start in die IT-Selbständigkeit" auf die Fahnen geschrieben hat.

Eine kostenlose IT-Fachausstellung informiert am 24. Juni an der TU München über die aktuellen Marktdaten der Branche. Hier treffen sich Existenzgründer, Freiberufler und Unternehmen. Die Ausstellung findet am Rande der Veranstaltung "IT-Existenzgründer-Centrum", das sich das Motto "Der erfolgreiche Start in die IT-Selbständigkeit" auf die Fahnen geschrieben hat.

Ziel ist es, IT-Start-Ups die ersten Schritte zu erleichtern. Sie erhalten Tipps zur Erstellung eines Business-Plans sowie zur optimalen Marketing-Struktur. An Praxisbeispielen wird der Weg vom Existenzgründer zur eigenen Firma erläutert. Vorträge informieren über öffentliche Förderprogramme und Grundlagen der verschiedenen Rechtsformen. Auch eine individuelle Beratung - etwa zu Themen wie Kapitalgeber oder Teambildung - ist möglich.

Unter dem Motto "Vom Free-lancer zum E-lancer" tagt ebenfalls am 24. Juni der vierte Jahreskongress für IT-Freiberufler. Ihr geht es unter anderem um Tätigkeitsfelder und Voraussetzungen für Tätigkeiten in neu erschlossenen Märkten.

Alle Veranstaltungen beginnen am Samstag, den 24. Juni 2000, jeweils um 8.30 in der TU München (Ende: 18.00 Uhr). Veranstalter ist die Fachzeitschrift "Freiberufler Info". Anmelden können Sie sich unter 089/36086169. (PC-WELT, 14.04.2000, hr)

http://www.freiberufler.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
79076