87408

Termin für HD-DVD-Start in den USA wackelt

01.09.2005 | 12:19 Uhr |

Dem HD-DVD-Konsortium droht der Verlust eines wichtigen Trumpfes im Rennen um die Vorherrschaft bei den DVD-Nachfolgeformaten: Vor Blu-ray an den Start zu gehen. Toshiba prüft derzeit, ob der Marktstart von HD-DVD in den USA ins nächste Jahr verschoben wird.

Toshiba überprüft derzeit, ob der Start von HD-DVD in den USA, der eigentlich für Ende des Jahres geplant war, auf das nächste Jahr verschoben wird. Dies teilte das Unternehmen in Tokio mit. Damit könnte der wichtigste Trumpf im Kampf um die Vorherrschaft bei den DVD-Nachfolgeformaten verloren gehen, den das HD-DVD-Konsortium in petto hatte: als erster am Markt präsent zu sein. Die Launchpläne für Japan (Ende des Jahres) seien nicht von einer Verschiebung betroffen, so Toshiba.

Als Begründung gab Keisuke Ohmori, Sprecher von Toshiba, an: "Wir möchten den Zeitplan für den Start von HD-DVD für jeden einzelnen Markt optimieren". Und weiter: "Der Großteil unserer (Partner) wünscht sich einen groß angelegten Start und keinen stufenweisen".

Damit zusammenhängen könnten auch die Pläne verschiedener Filmstudios, die vor zirka drei Wochen erklärt haben, bis Ende des Jahres weniger HD-DVDs auf den Markt bringen zu wollen, als zunächst angekündigt. So will laut dem "Wall Street Journal" Paramount Pictures in diesem Jahr keine Filme auf HD-DVD veröffentlichen, auch Viacom will bis 2006 warten. NBC Universal hat die Zahl der geplanten HD-DVD-Veröffentlichungen für dieses Jahr von 16 auf 12 gestutzt.

Der Zeitpuffer, den HD-DVD mit einem pünktlichen Start in den USA gehabt hätte, wäre vor allem hinsichtlich des Aufbaus eines Grundkundenstamms wichtig gewesen. Wenn erst beide Formate am Markt erhältlich sind, wird es im wahrsten Sinne zum "Hauen und Stechen" zwischen den beiden Lagern kommen. Denn beide Seiten haben Millionensummen in die Entwicklung der jeweiligen Formate gesteckt. Und Millionensummen könnten an der Lizenzierung der Technologien verdient werden.

Es wird erwartet, dass Blu-ray zuerst als Komponente in der Playstation 3 verfügbar sein wird, diese soll in der ersten Hälfte des Jahres 2006 erhältlich sein.

Laut der japanischen Tageszeitung Mainichi Shimbun, soll der HD-DVD-Start in den USA nun im März 2006 erfolgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
87408