23.03.2012, 20:39

Michael Söldner

Termin

Minecraft ab Mai für Xbox 360 erhältlich

©xbox.com

Der Baukasten-Hit Minecraft kommt auch auf Microsofts Xbox 360 und soll dort für 1.600 Punkte angeboten werden.
In dem für den PC erhältlichen Indie-Game Minecraft können Spieler aus unterschiedlichen Werkzeugen wählen und damit eine fantasievolle Welt gestalten. Der Kreativität einiger Nutzer sind dabei keine Grenzen gesetzt, so entstanden schon riesige und beeindruckende Bauten.

Auch Microsoft möchte den Käufern der Xbox 360 einen Einstieg in Minecraft ermöglichen. Seit heute steht der Releasetermin für die Portierung fest: Ab dem 9. Mai dürfen kreative Spieler auch über den Controller in die Welt von Minecraft eintauchen. Der Preis für die Konsolen-Umsetzung soll bei 1.600 Microsoft-Punkten liegen, also umgerechnet knapp 20 Euro.

Die nächsten Monate stehen bei Microsoft ganz im Zeichen der Xbox Live Arcade. Für den 18. April ist die Veröffentlichung von Trials Evolution vorgesehen, dem Nachfolger des beliebten Geschicklichkeitsspiels mit Motorrädern. Das blutige Bloodforge folgt am 25. April und der erste Download-Ableger der Rollenspielserie Fable Heroes ist für den 2. Mai eingeplant.
Ratgeber Spiele - Die 15 besten Indie-Games

Seit Mitte November 2011 steht mit der Pocket Edition von Minecraft bereits eine Umsetzung des Spiels für iOS-Endgeräte zum Download bereit. Android-Nutzer finden ebenfalls eine Portierung des Titels im Google Play Store. Die Pocket Edition ist jedoch im Vergleich zur PC-Version sehr limitiert, lediglich 36 Block-Typen können auf einer Grundfläche von 32x32 Chunks genutzt werden.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1408702
Content Management by InterRed