1297998

Telekom will mit T-Mobile USA weiter wachsen

04.04.2006 | 16:34 Uhr |

Nach etlichen Spekulationen über einen möglichen Verkauf von T-Mobile USA, die im Juli insbesondere durch die hohen Kostenerwartungen in Zusammenhang mit den nötigen Investitionen in die neue Mobilfunktechnik aufgekommen waren, hat sich Kai-Uwe Ricke, Chef der Telekom, nun klar hinter die amerikanische Mobilfunktochter gestellt und alle Gerüchte zurückgewiesen. Dies geht aus Berichten des Wall Street Journals hervor und soll nächste Woche auf einer Investorenkonferenz in den USA offiziell mitgeteilt werden.





Gerade T-Mobile USA hatte in der jüngsten Vergangenheit stark zum Wachstum des Telekom Unternehmensergebnisses beigetragen. So wurde allein im ersten Quartal 2005 die Kundenzahl in den USA um 957.000 auf 18,3 Millionen Nutzer erhöht. Auch am Gewinn trägt T-Mobile USA einen beträchtlichen Anteil bei: 2004 konnte ein Gewinn von 2,2 Milliarden Euro eingefahren werden, der ohne Währungsschwankungen sogar 2,7 Milliarden Euro betragen hätte. Man darf allerdings nicht die möglichen Gewinne aus einem Verkauf des amerikanischen Mobilfunkgeschäfts vergessen und dass die Deutsche Telekom allein für die Übernahme von Voicestream im Jahre 2000 knapp 24 Milliarden Dollar investieren musste, um überhaupt auf dem US-Markt Fuß fassen zu können.

Gerade der US-amerikanische Markt mit einer Penetrationsrate von unter 70 Prozent, wird in den nächsten Jahren auch weiterhin einer der wichtigsten Wachstumsmärkte bleiben. Trotzdem muss T-Mobile versuchen weiter aufzuschließen, wenn man im Wettbewerb um neue Kunden nicht auf der Strecke bleiben will. Auf den ersten Platz der Netzbetreiber behauptet sich weiterhin Cingular, die durch die Übernahme von AT&T Wireless im vergangenden Jahr als Branchenführer hervorgegangen ist, gefolgt von Verizon Wireless, dem Konsortium aus Sprint und Nextel.

Mehr Informationen:
» Mobilfunkmarkt USA
» Ergebnis T-Mobile 2.Quartal 2005
» T-Mobile Österreich : Übernahme von telering
» Special: Internationale Mobilfunkmärkte im Überblick

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297998