107262

Telekom schließt Integration von VW-Tochter Gedas ab

18.01.2007 | 10:02 Uhr |

Die Deutsche Telekom hat die Integration der IT-Gesellschaft Gedas abgeschlossen.

Mit der Übernahme habe der Konzern einen wichtigen Meilenstein seiner internationalen Wachstumsstrategie erreicht, teilte die Geschäftskundensparte T-Systems am Donnerstag in Frankfurt mit. Mit dem Kauf der Volkswagen-Tochter baute die Telekom ihre Position in einigen europäischen Ländern aus.

Mit seinen mehr als 50 Auslandsstandorten in 13 Ländern habe Gedas entscheidend zum internationalen Wachstum und zur größeren internationalen Reichweite von T-Systems beigetragen, sagte T-Systems-Chef Lothar Pauly. Der Kaufpreis für die in Berlin angesiedelte Gedas lag bei rund 400 Millionen Euro. Gedas beschäftigt 5500 Mitarbeiter und kam im Jahr 2005 auf einen Umsatz von 606 Millionen Euro. (dpa/tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
107262