91850

Telekom missbraucht Monopol

23.10.2000 | 16:36 Uhr |

Mehr als 74 Prozent der Teilnehmer der letzten PC-WELT Umfrage sind der Meinung, dass die Deutsche Telekom ihre Monopol-Stellung missbraucht. Während die Konkurrenten Sonnet, NGI & Co. die Flatrate-Segel streichen mussten, expandiert die Tochtergesellschaft T-Online munter vor sich hin.

Mehr als 74 Prozent der Teilnehmer der letzten PC-WELT Umfrage sind der Meinung, dass die Deutsche Telekom ihre Monopol-Stellung missbraucht. Während die Konkurrenten Sonnet, NGI & Co. die Flatrate-Segel streichen mussten, expandiert die Tochtergesellschaft T-Online munter vor sich hin.

Die Mehrheit der PC-WELT Leser ist der Meinung, dass die Telekom ihre Macht auf dem Markt zugunsten von T-Online ausnutzt. Immerhin 26 Prozent der Umfrage-Teilnehmer sind der Meinung, dass der Telekom nichts vorzuwerfen sei.

An der Umfrage nahmen 1092 PC-WELT-Leser teil. (PC-WELT, 23.10.2000, pk)

Aktuelle Umfrage in dieser Woche: Aldi - Top oder Flop?

0 Kommentare zu diesem Artikel
91850