IFA 2011

Telekom bringt Sinus A 205 Comfort als Senioren-Telefon

Dienstag den 06.09.2011 um 14:05 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Sinus A 205 Comfort
Vergrößern Sinus A 205 Comfort
© Telekom
Die Telekom hat mit dem Sinus A 205 Comfort ein Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter, großem Display und großen Tasten vorgestellt. Besonders älteren Menschen soll das Telefon das Telefonieren erleichtern.
Das Sinus A 205 Comfort soll sich laut Telekom vor allem durch seine hohe Bedienerfreundlichkeit auszeichnen und damit besonders gut an ältere Personen richten. Das Display ist 38 mal 38 Millimeter groß, die Tasten sind ebenfalls großflächig dimensioniert und gut ablesbar beschriftet. Display und die Tastatur sind zudem beleuchtet.

Fürs Telefonieren in lauter Umgebung und für Nutzer mit eingeschränktem Hörvermögen gibt es am Mobilteil eine spezielle Taste, um die Lautstärke schnell zu erhöhen. Das Telefon ist außerdem für Hörgeräteträger geeignet. Um eingehende Anrufe zu signalisieren, verfügt das Sinus A 205 Comfort neben unterschiedlichen Klingeltönen über eine optische Anzeige und einen Vibrationsalarm – beide sind zu- und abschaltbar.

Die Basisstation des Sinus A 205 Comfort bietet die Funktion, Gespräche per Tastendruck anzunehmen und mithilfe der vier programmierbaren Direktwahltasten anzurufen. An der Basisstation lassen sich bis zu fünf Mobilteile der aktuellen Sinus-Reihe betreiben. Die Mobilteile sind untereinander kompatibel, ermöglichen kostenfreie interne Gespräche und übertragen auf Wunsch die internen Telefonbucheinträge von Telefon zu Telefon. In die Basisstation ist ein Anrufbeantworter integriert, der Nachrichten mit einer Gesamtlänge von bis zu 20 Minuten aufzeichnet.

Das Sinus A 205 Comfort ist ab Oktober 2011 im Telekom Shop und über die Internetseite der Telekom zum Preis von 59,99 Euro erhältlich.

Sie finden Sie Telekom auf der IFA in Berlin in Halle 6.2.

Dienstag den 06.09.2011 um 14:05 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1110488