2193766

Telekom EntertainTV: Neue Funktionen und Receiver (Update)

29.04.2016 | 11:46 Uhr |

Die Deutsche Telekom ersetzt ihr Internet-TV-Angebot Entertain durch EntertainTV. Mit neuem HD-Receiver und neuen Funktionen. Update 29.4.!

Update 29.4.: Basistarif besteht vielleicht weiter

Wie Malte Reinhardt von der Deutschen Telekom auf unsere Nachfrage nach der Fortführung des bisherigen Basistarifs für 9,95 Euro erklärte, startet die Telekom „am Montag mit dem EntertainTV Plus für 14,95 (inkl HD-Start und Receiver). Weitere Tarife werden perspektivisch sicher folgen.“ Damit könnte der bisher als "Entertain" bezeichnete Basistarif für 9,95 Euro im Monat gemeint sein.

Ende des Updates, Beginn der ursprünglichen Meldung:

Die Deutsche Telekom hat nach einer längeren Testphase ihr neues Telekom EntertainTV vorgestellt. Es ersetzt ab dem 2. Mai 2016 das bisherige Internet-TV-Angebot Telekom Entertain. Die Telekom verspricht ein neues Design, eine neue Bedienerführung und neue Receiver.

Statt separater SD- und HD-Kanäle bei EntertainTV gibt es jetzt nur noch einen logischen Kanal. Es wird laut Telekom immer der Sender mit der besten Bildqualität angeboten und auch ausgestrahlt.

Restart und 7 Tage Replay

Mit „Restart“ lassen sich viele bereits laufende Sendungen jederzeit von Anfang an schauen. Damit verpassen Sie nichts, falls Sie bei einer spannenden Sendung einmal später einschalten. Außerdem können Sie dank der neuen Funktion „7 Tage Replay“ in der Programmübersicht bis zu eine Woche zurückspringen und ausgewählte Sendungen anschauen, die Sie verpasst haben.

Angebots-Umfang
 
EntertainTV umfasst der Telekom zufolge mehr als 300 Sender und rund 120.000 On-Demand-Inhalte. Mediatheken unter anderem von ARD, ZDF und ProSiebenSat.1 stehen zur Verfügung, außerdem Video-on-Demand-Dienste von Sky, Watchever, Maxdome und Videoload. Weitere Partner sollen folgen.

TV-Inhalte an jedes Gerät im Netzwerk streamen

Übergreifende Suche

Mit der übergreifenden Suche sollen Sie Ihren Lieblingsfilm über alle Kanäle hinweg finden – von Live-TV über die Mediatheken bis hin zu den On-Demand-Angeboten. Die neue Funktion „Jetzt im TV“ zeigt Nutzern im Programmfenster die gerade meistgesehenen TV-Sendungen an. Zusätzlich werden ihnen redaktionelle Specials und Empfehlungen aus allen Inhalten präsentiert.

HD-Receiver MR 400
 
Wer seine Lieblingssendung auf Festplatte sichern möchte, programmiert dafür den neuen HD-Receiver MR 400. Er ist mit einer 500 GB großen Festplatte ausgestattet und bietet Platz für bis zu 300 Stunden eigene Aufnahmen. Außerdem verfügt er über eine dreifach stärkere Prozessorleistung gegenüber dem Vorgängermodell. Timeshift gehört wie gehabt dazu.

Deutsche Telekom EntertainTV: Mehr HD-Sender und neue Funktionen
Vergrößern Deutsche Telekom EntertainTV: Mehr HD-Sender und neue Funktionen

EntertainTV mobil App

Programmieren lassen sich Aufnahmen auch unterwegs über die EntertainTV mobil App. Mit der optimierten mobilen Variante von EntertainTV können Kunden zudem rund 40 Live-TV-Sender und Tausende Filme anschauen. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, Aufnahmen im Cloud-Recorder für den Zugriff per App zu speichern. Damit können Nutzer etwa ihre Lieblingsserie überall genießen.

Preise

Das neue Premium-Angebot EntertainTV Plus (das das bisherige Entertain Premium ersetzt) ist inklusive HD-Receiver MR 400 für 14,95 Euro monatlichen Aufpreis zum MagentaZuhause-Tarif erhältlich. Es umfasst neben vielen HD-Sendern der Öffentlich-Rechtlichen auch mehr als 20 HD-Sender privater Sendergruppen wie RTL und der ProSiebenSat.1-Gruppe. EntertainTV Plus ersetzt das bisherige Entertain Premium.

Den weniger umfangreichen EntertainTV-Tarif (der Entertain ersetzt) für 9,95 Euro gibt es wohl weiterhin, die Deutsche Telekom hat sich zum Basistarif bisher nicht explizit geäußert. Update 29.4.2016: Sie die Stellungnahme der Deutschen Telekom oben!

Der preiswerteste MagentaZuhause-Tarif, der Voraussetzung für Entertain ist, kostet 29,95 Euro in den ersten zwölf Monaten und danach 34,95 Euro, zuzüglich 69,95 Euro Bereitstellungspreis.

Die Deutsche Telekom konnte laut eigenen Angaben bis heute über 2,7 Millionen Kunden für ihr Entertain-Angebot gewinnen.
 
 


0 Kommentare zu diesem Artikel
2193766