8924

Telefonieren mit VoIP: Warten oder einsteigen?

04.03.2005 | 12:11 Uhr |

Bislang war Telefonieren über das Internet eine Spielerei für Technik-Freaks. Doch seit Freenet, Sipgate und andere Anbieter den Massenmarkt ins Visier genommen haben, fragen sich immer mehr Anwender, ob sich das Einsteigen jetzt schon lohnt. Jetzt für die neue Technik anmelden oder noch warten, bis die ersten Kinderkrankheiten beseitigt sind?

Die Idee, das Internet für die Übertragung von Sprache zu nutzen, ist nicht neu. Bereits in den 90er Jahren gab es Programme, die einen Sprachdialog via Netzverbindung möglich machten. Doch von Telefonieren im eigentlichen Sinn konnte noch keine Rede sein. Beide Teilnehmer mussten eine bestimmte Software installiert haben, und mit Headset vor dem Rechner sitzen. Zu einem festgelegten Zeitpunkt wurde die Verbindung hergestellt und jeweils einer der Gesprächspartner konnte sprechen. Auch ein Sachen Tonqualität erinnerte vieles an die Anfangszeiten des Telefonierens: Rauschen, Tonaussetzer, ständiges Nachfragen – komfortabel war das nicht.

Internet-Telefonie im heutigen Sinn geht einfacher – im Idealfall bemerken Sie keinen Unterschied. Das schon vorhandene Analogtelefon wird an eine Telefonanlage angeschlossen, die in vielen Fällen gleichzeitig ein DSL-Modem enthält.

Seit etwa einem Jahr bieten zahlreiche Firmen VoIP-Tarife an - teils mit Grundgebühr oder Mindesttelefonie, teilweise zusammen mit einem DSL-Anschluss und passender Hardware. Welche Möglichkeiten es gibt und was sich für Sie lohnt, lesen Sie in der aktuellen PC-Welt, Ausgabe 4/2005, die ab 4. März am Kiosk liegt. Außerdem erfahren Sie, für wen sich der Einstieg jetzt schon lohnt und wer noch warten sollte.

Übrigens: An dieser Stelle - oder unter dem Webcode "VoIP2005" - finden Sie Aktualisierungen und neue Details zum Thema.

Runderneuerte PC-WELT 04/05 ab sofort am Kiosk (PC-WELT Online, 04.03.2005)

Snom 360: VoIP-Telefon mit Profifunktionen (PC-WELT Online, 04.02.2005)

VoIP zum Handy für 6,3 Cent pro Minute (PC-WELT Online, 16.02.2005)

DSL mit variabler Bandbreite (PC-WELT Online, 24.02.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
8924