243882

Telefonieren immer billiger

Telefonieren wird immer billiger. Im April lagen die Preise im Durchschnitt um 5,8 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Im März wurde ein Rückgang von 7,2 Prozent festgestellt, im Februar waren es 4,3 Prozent.

Telefonieren wird immer billiger. Im April lagen die Preise im Durchschnitt um 5,8 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Im März wurde ein Rückgang von 7,2 Prozent festgestellt, im Februar waren es 4,3 Prozent.

Den größten Preisrutsch erfuhren Auslandsgespräche. Diese verbilligten sich in Jahresfrist um 42,4 Prozent. Ferngespräche im Inland verbilligten sich um 8,4 Prozent, Ortsgespräche dagegen nur um 0,7 Prozent. Auch das Mobiltelefonieren wurde im Jahresvergleich günstiger. Hier gaben die Preise um 15,1 Prozent nach. (PC-WELT, 30.04.2000, dpa/ hr)

0 Kommentare zu diesem Artikel
243882