1820970

Telefónica verspricht doppelte Surf-Geschwindigkeit

02.09.2013 | 16:07 Uhr |

Dank "Dual Cell" sollen Downloads auf dem Smartphone bald doppelt so schnell eintrudeln - im günstigsten Fall und wenn man O2-Kunde ist.

Ab dem 16. September will Telefónica O2 in Deutschland zahlreiche 3G-Stationen nicht nur mit HSPA+, sondern auch mit "Dual Cell" aufrüsten. Durch "Dual Cell" sollen Raten von bis zu 42 MBit/s möglich werden. Auch E-Plus hatte vor kurzem die "Dual Cell"-Aufrüstung seines Netzes versprochen und will dadurch die Surf-Geschwindigkeit verdoppeln.

O2 will vor allem dort "Dual Cell" aktivieren, wo es zu einem hohen Datenverkehrsaufkommen kommt, denn gerade dort böte die Technik den größten Mehrwert. Neben einer erhöhten Download-Geschwindigkeit soll "Dual Cell" auch die Upload-Geschwindigkeit spürbar verbessern. Pflicht für den Nutzer ist jedoch ein kompatibles Gert wie beispielsweise das HTC One oder das Samsung Galaxy S4. Daneben benötigt der Kunde einen passenden Tarif bei O2.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1820970