60736

Telefónica und O2 legen Firmenkundengeschäft zusammen

01.08.2006 | 11:25 Uhr |

Geschäftskunden sollen durch die Konsolidierung sowohl festnetzbasierte als auch mobile Kommunikationsdienste aus einer Hand erhalten.

Nach der Übernahme von O2 Germany durch den spanischen TK-Konzern Telefónica S.A. werden sämtliche Produkte, Lösungen und Leistungen für Firmenkunden in der Sparte "Business Systems" zusammengefasst (siehe auch: Telefónica will O2 für 17,7 Milliarden Pfund übernehmen ). Dieser Geschäftsbereich gehört zu O2 und beherbergt ab sofort neben dem eigenen Mobilfunknetz auch die Breitbandinfrastruktur von Telefónica. Genauere Informationen zur Umstrukturierung der Geschäftskundeneinheit wird das Unternehmen im September dieses Jahres bekannt geben. (rgr)

0 Kommentare zu diesem Artikel
60736