30990

Technisat: Neue Version der Skystar 2 TV-Karte

18.07.2003 | 16:45 Uhr |

Technisat hat eine neue Version der DVB-S-Karte Skystar 2 TV herausgebracht. Mit ihr soll digitales Fernsehen am PC per Satellitenschüssel in noch besserer Qualität möglich sein.

Technisat hat eine neue Version der DVB-S-Karte Skystar 2 TV herausgebracht. Mit ihr soll digitales Fernsehen am PC per Satellitenschüssel in noch besserer Qualität möglich sein. Technisat zufolge ist das Platinenlayout optimiert worden, zudem soll die Karte jetzt Datenraten von bis zu 45 MBit/s statt bisher maximal 29 Mbit/s unterstützen. Für die Nutzung von Datendiensten wie Internet via Satellit, ist sie damit großzügig dimensioniert.

Die beiliegende Software ist bereits für viele Datendienste wie T-DSL via Sat , Europe Online und Sat@Once vorkonfiguriert.

Für den Empfang von digitalen TV- und Hörfunkprogrammen liegt der Karte eine Spezial-Version der Software DVB-Viewer bei. Die Sender der wichtigsten Satelliten sind voreingestellt. Über den EPG (elektronischer Programmführer) kann der Anwender Sendungen zur Aufnahme vormerken und die Skystar 2 TV so als digitalen Videorecorder nutzen. Auch das manuelle Mitschneiden von einzelnen Sequenzen des laufenden Programms, etwa Video-Clips von Musikkanälen, ist möglich. Wem die mitgelieferte Software nicht zusagt, findet im Internet eine Vielzahl alternativer Programme für die Karte.

Technisat gibt einen empfohlenen Verkaufspreis von 69 Euro für die Skystar 2 TV an. Bei Pearl ist die Karte bereits für 59,90 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
30990