207312

Sat-Receiver kommt auch mit HDTV klar

TechniSat kündigt einen Digitalempfänger für Satellitenfernsehen an, der auch hochauflösende Inhalte verarbeiten kann.

Anlässlich der Anga Cable Fachmessse präsentiert TechniSat den HDTV-Satellitenreceiver HiTevio S. Er vermag neben den üblichen digitalen TV- und Radioprogrammen via Satellit auch hochauflösende Inhalte zu empfangen. Für verschlüsselte Inhalte dient das integrierte Conax-Entschlüsselungssystem inklusive SmartCard-Leser und SIM-Card-Leser. Für zusätzliche Entschlüsselungssysteme stehen 2 Common-Interface-Schnittstellen parat. Der Receiver besitzt ein alphanumerisches Display, speichert bis zu 5.000 TV- und Radioprogramme und kann verschiedene Favoritenlisten verwalten.

Der kostenlose Programminformationsdienst „SiehFern INFO Plus“ bietet dem Anwender eine Vorschau von bis zu 7 Tagen und ermöglicht die Anzeige von Bildern zu den Tages-Highlights. Praktisch: Via 100-MBit/s-Ethernet kann der HDTV-Receiver in ein Heimnetzwerk eingebunden werden. Ferner ist das Gerät mit einem USB-2.0-Port und einem SD-Kartenleser an der Gerätefront ausgerüstet. Ein HDMI-Anschluss, ein YUV-Komponenten-Ausgang sowie 2 SCART-Anschlüsse und je ein optischer und koaxialer AC3-Digitalausgang runden die Schnittstellen ab. Der TechniSat HiTevio S soll in schwarz und silber in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207312