1245963

TechniSat DigiCorder S2

14.10.2005 | 10:10 Uhr |

Der digitale Festplattenreceiver mit Twin-Tuner und USB-2.0-Schnittstelle ist ab sofort erhältlich.

Der TechniSat DigiCorder S2 besitzt einen Twin-Tuner, mit dessen Hilfe es möglich ist, ein Programm auf der integrierten Festplatte aufzuzeichnen, während parallel dazu ein anderes Programm angesehen wird. Über die „Picture in Picture“-Funktion lassen sich zwei Sendungen gleichzeitig am Bildschirm verfolgen. Käufer können zwischen 80 und 160 Gigabyte Festplattenkapazität wählen. Darüber hinaus verfügt der DigiCorder S2 über zwei Common-Interface-Slots zur Aufnahme von CI-Modulen unterschiedlicher Pay-TV- oder Pay-Radio-Anbieter. Über die integrierte USB 2.0-Schnittstelle können beispielsweise MP3-Dateien auf dem Digitalreceiver abgespielt werden.

Der DigiCorder S2 bietet den hauseigenen EPG „SiehFern Info“, den Installationsassistenten „AutoInstall“, automatisches Softwareupdate über Satellit, „Ispiro“-Programmlistenmanager, Schnitt- und Editierfunktionen für Aufzeichnungen, Timeshift und ein 16-stelliges VF-Display zur Anzeige von Programmplatz, Sendername und Textinformationen direkt am Digitalreceiver. Der DigiCorder S2 ist in der 80 Gigabyte-Version ab 460 Euro und in der 160 Gigabyte-Variante ab 500 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245963