66756

Kostenlos anspielen

05.01.2008 | 15:55 Uhr |

Valve bietet aktuell eine kostenlose Demo-Version des Mehrspieler-Shooters Team Fortress 2 an. Bis zum morgigen Sonntag kann der quietschbunte Ballerspaß über Stream herunter geladen und ausprobiert werden.

Für das aktuelle Wochenende bietet Spielehersteller Valve eine kostenlose Demo-Version des Mehrspieler-Actionspiels Team Fortress 2 an. Mit Hilfe der Online-Vertriebssoftware Steam kann die exklusiv in Deutschland angebotene spielbare Demo ab sofort herunter geladen und online gespielt werden. Durch die Nutzung des Angebots entsteht weiterhin keine Verpflichtung zum Kauf der Vollversion. Im Mehrspieler-Shooter Team Fortress 2 treten die Spieler online in unterschiedlichen Klassen gegeneinander an. Zur Wahl stehen unter anderem der Scout (Aufklärer), der bis an die Zähne bewaffnete Soldat, der mit einem Flammenwerfer ausgestattete Pyro, der heilende Medic oder der unsichtbare Spion. Die Präsentation von TF2 weicht vom Realismus der Konkurrenzprodukte ab und versetzt den Spieler in eine knallbunte Celshading-Spielwelt, die trotzdem sehr detailreich gestaltet wurde.

Bei Team Fortress 2 handelt es sich um einen Bestandteil der kürzlich veröffentlichten Orange Box . Die Spielesammlung, die für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erhältlich ist, umfasst weiterhin den mehrfach prämierten Ego-Shooter Half-Life 2 und die beiden bisher veröffentlichten Erweiterungen Episode 1 und Episode 2. Der vierte Bestandteil der Orangenkiste ist das unkonventionelle Knobelspiel Portal. Darin muss der Spieler mithilfe einer speziellen Waffe Durchgänge in den Wänden eines überschaubaren Levels erzeugen und somit an vormals unerreichbare Stellen gelangen. Die nahezu gewaltfreie Spielwelt von Portal und die im weiteren Spielverlauf sehr knackigen Rätseln machen diesen Bestandteil der Orange Box zu einem der ungewöhnlichsten Spiele der letzten Jahre.

0 Kommentare zu diesem Artikel
66756