1298255

Tchibo hat das Einsteigerhandy TCM 104 im Angebot

04.04.2006 | 18:12 Uhr |

Tchibo hat das Einsteigerhandy TCM 104 im Angebot

Mit Beginn dieser Woche verkauft der Kaffee-Röster und Mobilfunkdiscounter Tchibo ein neues Handy. Das TCM 104 ist eine Neuauflage des mittlerweile etwas in die Tage gekommenen C118 von Motorola. Wie bereits viele andere bei Tchibo angebotene Mobiltelefone bietet es lediglich Minimalfunktionen, so dass es sich lediglich fürs Telefonieren und Simsen eignet. Dafür bietet der 960 mAh Lithium-Ion Akku ausreichend Power, denn mit einer maximalen Gesprächszeit von 6,5 Stunden und einer Bereitschaftszeit von 350 Stunden dürften sich Vieltelefonierer weitestgehend zufrieden zeigen.


Als besonders energiesparend erweist sich dabei das kleine, monochrome Display mit einer Auflösung von gerade einmal 96x64 Pixel, das lediglich drei Zeilen abbilden kann. Weitere Features des TCM 104, die allenfalls Einsteiger ansprechen dürften, sind zudem Vibrationsalarm, Stoppuhr sowie eine Uhr im Display. Bis zu 50 Kurznachrichten und 200 Telefonbucheinträge lassen sich auf dem internen Speicher ablegen.

Das Gerät ist für 39,95 Euro erhältlich und beinhaltet eine Tchibo-SIM-Karte im Prepaid-Tarif, auf der sich ein Startguthaben von einem Euro befindet. Mit anderen SIM-Karten kann das TCM 104 nicht genutzt werden, da es einen SIM-Lock hat. Gegen einen Aufpreis von 50 Euro kann das Gerät allerdings entsperrt werden.

Mehr Informationen:
» Weitere Mobiltelefone von Tchibo

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298255