1866407

Taxman 2014 und Quicksteuer 2014 helfen Steuern sparen

21.11.2013 | 13:36 Uhr |

Lexware hat mit Taxman 2014 und Quicksteuer 2014 die aktualisierten Versionen seiner Steuersoftware vorgestellt. Es gibt fünf verschiedene Versionen für jeweils eigene Zielgruppen.

Taxman und Quicksteuer gehören zu den Klassikern unter den Steuerprogrammen am PC. Beide Programme hat Lexware jetzt in den aktualisierten 2014er-Versionen vorgestellt. In zusammen fünf verschiedenen Varianten, die sich an den speziellen Anforderungen der unterschiedlichen Zielgruppen orientieren:

Taxman 2014 richtet sich Lexware zufolge an Privatanwender, Selbständige, Freiberufler und kleine Unternehmen. Die Software leitet den Anwender durch die Erklärung, überprüft die Daten sofort auf Korrektheit und gibt Hinweise zu Sparmöglichkeiten.

Preise: Erstversion 39,90 Euro, Update: 29,90 Euro

Taxman 2014 für Rentner und Pensionäre adressiert alle Anwender, die sich in diesem Lebensabschnitt befinden oder die sich auf den Ruhestand vorbereiten. Das Paket umfasst alle Funktionen von Taxman und enthält zudem das Ratgeberhandbuch „Steuer 2014 für Rentner & Pensionäre“ mit Tipps zu Themen wie Erbschafts- und Schenkungssteuer oder Krankheitskosten und Pflegeaufwendungen.

Preise: 39,90 Euro, Update: 34,90 Euro

Taxman 2014 für Vermieter enthält ebenfalls den kompletten Leistungsumfang von Taxman sowie eine eigene Hausverwaltungs-Software und das Buch „Miete kompakt – mindern, mahnen, zahlen“ für Vermieter. So ermöglicht die Hausverwaltungs-Software das Verwalten von bis zu zehn Wohn- und Gewerbeeinheiten, das Abrechnen von Miet-, Heiz- und Nebenkosten und erlaubt einen kontinuierlichen Überblick über sämtliche Umsätze und Kosten.

Preise: 49,90 Euro, Update: 39,90 Euro  

Quicksteuer 2014 ist eine Steuerlösung für alle Privatanwender, die eine besonders leicht verständliche Lösung suchen. Quicksteuer begleitet den User Schritt für Schritt durch die gesamte Einkommensteuererklärung. Vorkenntnisse setzt die Software nicht voraus. Bei den Eingaben prüft das Programm, ob diese korrekt sind und ob sich eventuell zusätzliche Steuersparmöglichkeiten nutzen lassen.

Preise: Erstversion 14,99 Euro, Update 14,99 Euro

Quicksteuer Deluxe 2014 bietet als erweiterte Version zahlreiche Extras und Tipps für die Zielgruppe der Selbständigen, Freiberufler und kleinen Unternehmen. Dazu gehört der Datenübernahme-Assistent, der die kompletten Vorjahresdaten in einer Tabelle darstellt. Ebenfalls enthalten sind „Der große Konz 2013“ mit 1.000 legalen Steuertricks, Videos zu Steuerthemen sowie ein Steuerhandbuch.

Preise: Erstversion  34,99 Euro, Update  29,99 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
1866407