12422

TaskswitchXP: Praktischer Alt-Tab-Ersatz in neuer Version

06.02.2006 | 10:33 Uhr |

Der pfiffige Taskumschalter TaskswitchXP ersetzt den standardmäßig mit Windows XP/2003 mit gelieferten "Alt-Tab"-Manager und erweitert ihn um viele Funktionen erweitert. Frisch erschienen ist jetzt die Version 2.0.9. Das Tool wird unter der Open Source Lizenz gratis verbreitet.

Das kostenlose Tool "TaskswitchXP" ist in der neuen Version 2.0.9 erschienen. Das Tool, dessen Quellcode ebenfalls zum Download bereit steht, ersetzt den "Alt-Tab"-Taskumschalter in Windows XP/2003 und erweitert ihn um viele neue Funktionen.

Seit der Vorgängerversion vom August 2005 sind einige Monate vergangen. Die Zeit hat der Entwickler genutzt, um dem Gratis-Tool diverse Verbesserungen zukommen zu lassen. So wurde etwa die Animation beim Minimieren in den Tray verbessert und Bugs im Zusammenspiel mit dem MSN Messenger und Outlook behoben. Darüber hinaus gab es diverse kleinere Änderungen an der Optik sowie Bugfixes.

Die Besonderheiten von TaskswitchXP: Mit Alt-Tab öffnet sich ein Fenster, in dem ein Vorschau-Bild mit dem Inhalt des betreffenden laufenden Programms angezeigt wird. Wird nach "Alt-Tab" die "Alt"-Taste gedrückt gehalten, dann können Sie per Maus oder Tastatur die verschiedenen Tasks ansteuern. Die rechte Maustaste funktioniert dabei ebenfalls, so dass sie über das Kontextmenü einen Prozess beenden können. Außerdem besteht die Möglichkeit, gleich mehrere Tasks auszuwählen. Dazu halten Sie die "Strg"- oder "Shift"-Taste gedrückt und wählen mit der Maus die gewünschten Tasks aus.

Eine ausführlichere Vorstellung von TaskswitchXP finden Sie in dieser PC-WELT Nachricht . Hier erfahren Sie auch, welche zusätzlichen nützlichen Funktionen das Tool zu bieten hat.

Der Download von TaskswitchXP 2.0.9 beträgt 360 KB. Das Tool ist komplett in deutscher Sprache verfügbar und kann unter Windows XP und Windows Server 2003 eingesetzt werden.

Download: TaskswitchXP 2.0.9

Übrigens: Microsoft bietet mit dem "Alt-Tab Replacment" ein Powertoy für Windows XP an, das ebenfalls das Standard-Alt-Tab-Fenster ersetzt und um neue Funktionen ergänzt. TaskswitchXP bietet aber mehr Zusatzfunktionen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
12422