211044

Vertragskunden zahlen fast immer zuviel

Feste Mobilfunkverträge sind nicht nur unflexibel, sondern fast immer auch zu teuer. Das ergibt ein aktueller Tarifvergleich der Stiftung Warentest. Die vorausbezahlten Guthabentarife ohne Grundgebühr dominieren mittlerweile die Hitlisten für fast alle Nutzungsarten. Während sich die Prepaidtarife für Wenigtelefonierer schon länger lohnen, kommen inzwischen auch Vieltelefonierer damit günstiger weg, so die Zeitschrift test.

Insgesamt fünf Mobilfunkanbieter bieten den derzeit günstigsten Tarif von 8 Cent pro Minute und SMS. Bei zwei von ihnen, igge & ko und solomo, können Kunden mit anderen Kunden des gleichen Tarifs sogar für nur 5 Cent pro Minute sprechen. Ein Wechsel lohnt sich daher für fast alle Vertragskunden. Lediglich bei einem Nutzungstyp – Normaltelefonierer mit 90 Gesprächsminuten im Monat – steht noch ein Vertragstarif des Netzbetreibers o2 an der Spitze der Hitliste. Doch auch hier folgen mit dichtem Abstand die flexibleren Guthabentarife.

Einige der Billig-Anbieter verstecken jedoch Zusatzkosten im Kleingedruckten. Solomo etwa verlangt von seinen Kunden, das Guthaben innerhalb von 13 Monaten mindestens einmal aufzuladen. Sonst kündigt der Anbieter den Prepaid-Vertrag. Klarmobil verlangt sogar einen Euro für die Kontopflege, wenn der Kunde ab dem vierten Monat einen monatlichen Umsatz von 3 Euro unterschreitet. Callmobile stellt seinen Nutzern ebenfalls einen Euro Gebühr für die Kontopflege in Rechnung, wenn das Nutzungsaufkommen geringer als 6 Euro in drei Monaten ist.

Bei der Weitergabe der Rufnummer beim Wechsel des Anbieters langen manche Prepaid-Discounter kräftig zu. Vorsicht sollten die Kunden auch beim Anrufen von Sonderrufnummern über ihren Prepaid-Anschluss walten lassen. Bei Fonic kostet ein Anruf bei der Servicenummer 01805 beispielsweise satte 79 Cent pro Minute, der Anbieter blau.de verlangt zwischen 35 und 87 Cent pro Minute, je nach Uhrzeit. Der gesamte Tarifvergleich ist auf dieser Seite erhältlich oder in der September-Ausgabe der Zeitschrift Test.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
211044