89652

Tarifcheck anhand von Einzelverbindungsnachweisen

26.05.2007 | 14:18 Uhr |

Mit dem ISY-Tarifcheck können Sie anhand eines Einzelverbindungsnachweises den optimalen Telefontarif finden. Der Online-Dienst liest alle Daten der Telefonrechnung aus und empfiehlt daraufhin den passenden Tarif.

Alle großen Telekommunikationsanbieter verfügen über unterschiedliche Tarifmodelle für das Festnetz. Oft wird versprochen, dass mit einem bestimmten Tarif Monat für Monat bares Geld gespart werden kann: „Die meisten Privatanwender haben einen Tarif, der für sie nicht optimal ist. Sie könnten bei einem Wechsel zu einem anderen Anbieter oder zu einem anderen Tarif leicht mehrere hundert Euro im Jahr einsparen.“, erklärt Heribert Eich, Geschäftsführer der ISY GmbH .

Die ISY Gesellschaft für Individual- und System-Software mbH bietet mit der Windows-Software ISYTakE schon seit langer Zeit eine Analyse von Telefonrechnungen an. Damit können Privatpersonen und Firmen ihre monatlichen Telefonrechnungen auf Fehler untersuchen lassen. Mit dem ISY-Tarifcheck kann dies nun auch kostenlos über einen Online-Dienst realisiert werden.

Zur Findung des besten Telefontarifs ist zunächst eine Analyse des eigenen Telefonierverhaltens notwendig. Dafür sind detaillierte Einzelverbindungsnachweise erforderlich. Um den Import dieser Daten zu vereinfachen, stehen unterschiedliche Methoden zur Verfügung. Online-Rechnungen von Telekom , Arcor , Alice oder Versatel lassen sich beispielsweise unkompliziert einlesen. Erhalten Sie als Kunde hingegen noch eine Papierrechnung, so wird eine Umstellung auf eine digitale Monatsabrechnung unumgänglich, um den Online-Dienst nutzen zu können.

Nach dem Datenimport erfolgt ein Vergleich der eigenen Kosten mit dem Einsparpotential anderer Tarife. Auf dieser Basis schlägt der ISY-Tarifcheck anschließend den persönlich günstigsten Tarif von 1&1 (VoIP), Arcor, freenet (VoIP), HanseNet, T-Com, T-Online (VoIP) oder Versatel vor - und weist die Ersparnis aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
89652