112468

Tape Library mit 38 Terabyte

18.04.2007 | 09:00 Uhr |

Overland Storage erweitert die ARCvault Produktfamilie um eine zusätzliche Tape Library. Die ‚ARCvault 48’ kann mit bis zu vier LTO-3 Laufwerken ausgestattet werden und bietet Platz für maximal 48 Kassetten.

Damit komme die neue Library mit ihrem 4U-Formfaktor auf eine Speicherkapazität von bis zu 38 TB, so Overland .

Thomas Störr, Sales Director Central Europe bei Overland Storage: „Mit unserer neuen Tape Library können gerade kleine und mittlere Unternehmen ihre Backup-Strategie ausbauen. Denn die ARCvault 48 ist für die langfristige Archivierung der Daten auf Band verantwortlich, während die Disk-basierten Backup- und Recovery-Produkte für eine schnelle und zuverlässige Datensicherung und -wiederherstellung sorgen.“

Das neue Produkt biete Anwendungen, mit denen beispielsweise Fibre Channel oder SCSI-Anbindungen einfach zu managen seien, verspricht der Anbieter. Die ARCvault 48 unterstützt zudem Library-Partitionierungen. Sie sei mit einer Vielzahl an Plattformen kombinierbar, heißt es weiter.

Zu den weiteren Features zählen Automatic Drive Interface (ADI) für vereinfachtes Konnektivitäts-Management und eine benutzerfreundliche Fernverwaltung zur einfachen Steuerung und Fehlerbeseitigung. Die auswechselbaren Magazine und Laufwerke sind mit allen ARCvault-Produkten kompatibel. Zur Standardausstattung gehört überdies ein Barcode Reader für erweiterte Medienverwaltung. Overland weist außerdem auf die einfache Upgrade-Möglichkeit für mehr Kapazität und Performance hin.

Die Tape Library ist ab sofort zum Listenpreis von 9.900 Euro erhältlich. (dsc)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Speichermedien

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Speicherkarten & Medien

0 Kommentare zu diesem Artikel
112468