1298133

Talkline verzeichnet Rekordwachstum bei Kundenzahlen

04.04.2006 | 17:31 Uhr |

Der Elmshorner Netzprovider Talkline hat 2005 das dritte Jahr in Folge ein überdurchschnittliches Kundenwachstum um etwa 30 Prozent verzeichnen können. Die Kundenzahl stieg innerhalb eines Jahres um 800.000 auf fast 3,4 Millionen Nutzer. Damit konnte Talkline das Wachstumstempo bei seinen Kundenzahlen im Vergleich zu den Vorjahren noch einmal steigern. In 2004 stieg die Anzahl der von Talkline betreuten Mobilfunkkunden um rund 500.000 oder um 23 Prozent; im Jahre 2003 stieg die Kundenzahl um 400.000 bzw. ebenfalls um rund 23 Prozent.



Diese positiven Wachstumszahlen zeichneten sich bereits im Verlauf des Jahres ab, in dem eine Erfolgsmeldung der anderen folgte. Bereits im August 2005 hatte Talkline verkündet, dass etwa 400.000 Neukunden gewonnen wurden. Die wenige Tage zuvor veröffentlichten Halbjahreszahlen ließen ebenfalls optimistisch in die nahe Zukunft blicken: der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 10,6 Prozent auf 451 Millionen Euro und der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen legte sogar um 85 Prozent auf 37,7 Millionen Euro zu.

"2005 war für Talkline beim Kundenwachstum das erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte. Sowohl absolut als auch relativ", freut sich Christian Winther, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung bei Talkline. "Damit hat sich unsere Strategie erneut ausgezahlt, sowohl das Neukundengeschäft zu beleben als auch intensiv an der Verbesserung der Kundenbindung zu arbeiten", ergänzt Christian Winther. Wichtig sei jetzt, dass man den Kundenservice an die gewachsenen Anforderungen anpasse. So werde das Self-Service-Angebot auf www.talkline.de ständig ausgebaut, mit dem die Kunden ihren Account per Internet selbst verwalten können.


powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298133