11876

Bioshock 2 wird entwickelt

12.03.2008 | 12:13 Uhr |

Das Action-Spiel Bioshock war eine der Spiele-Überraschungen des Jahres 2007 und hat für frischen Wind im 3D-Action-Genre gesorgt. Auch die Verkaufszahlen waren für den Publisher Take-Two erfreulich, so dass nunmehr offiziell Bioshock 2 angekündigt worden ist.

Mit frischen Ideen, einer spannenden Story und Erzählweise konnte Bioshock bei den Spielekritikern viele Pluspunkte sammeln. Das für die Xbox 360 und den PC erschienene Spiel kann derzeit auf Gamerankings.com eine stolze Durchschnittswertung von 95 Prozent für sich verbuchen. Zur Freude des Publishers Take-Two kam das Spiel bei den Spielern gut an und konnte sich über zwei Millionen Male verkaufen. Die Konsequenz: Take-Two hat nun offiziell Bioshock 2 angekündigt.

Wie der Branchendienst Gamesindustry.biz meldet, wird der Bioshock-Nachfolger vom Take-Two-Entwicklungsstudio 2K Marin entwickelt werden und voraussichtlich im vierten Quartal 2009 erscheinen.

Bioshock selbst wurde gemeinsam von den Entwicklungsstudios 2K Boston und 2K Australia unter der Federführung des Spiele-Designers Ken Levin entwickelt. Laut Angaben von Take-Two wird Levin auch in der Entwicklung von Bioshock 2 involviert sein, sich aber in erster Linie um die Entwicklung eines neuen Spiels kümmern.

Für das laufende Geschäftsjahr hat Take-Two einige mit Spannung erwartete Titel im Portfolio, die die Kassen beim Publisher kräftig klingeln lassen dürften. Dazu gehören neben Grand Theft Auto IV auch Topspin 3 und Sid Meier´s Civilization Revolution. Für das kommende Geschäftsjahr werden neben Bioshock 2 auch Mafia 2, Borderlands und Download-Inhalte für Grand Theft Auto IV erwartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
11876