23.03.2012, 20:11

Denise Bergert

TacoCopter

Unbemannter Quadcopter bringt frische Tacos ins Haus

©tacocopter.com

Kurios: Ein US-Lieferservice bringt frische Tacos mit einem unbemannten Flugroboter ins Haus.
Roboter könnten unser Leben in Zukunft in vielen Bereichen erleichtern. So arbeitet Microsoft mit Kinect beispielsweise an einem elektronischen Supermarkt-Begleiter, auf der diesjährigen CeBIT wurde ein lernfähiger Haushaltsroboter vorgestellt und Hersteller iRobot produziert mit seinem Scooba bereits einen Putzroboter, der das Boden wischen vollautomatisch übernimmt.

Der US-Lieferservice TacoCopter lenkt die Roboter-Idee nun in eine neue Richtung. Über die Website des Unternehmens können sich hungrige Kunden in einer aktuellen Beta frische Tacos von einem unbemannten Quadrotor-Helikopter nach Hause bringen lassen. Bestellt werden können die Leckereien über das Smartphone, zur Beta-Teilnahme sind aktuell jedoch leider nur Kunden aus dem Hafen-Gebiet von San Francisco berechtigt.
Ob es sich bei der rudimentären TacoCopter-Website tatsächlich um ein aktuelles Projekt oder eher um einen Scherz handelt ist unklar. Erfahrungsberichte von Kunden sind im Internet derzeit noch nicht zu finden. Ein ähnliches Angebot ist mit dem LobsterCopter den Angaben zufolge auch bereits für die US-amerikanische Ostküste geplant.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1408704
Content Management by InterRed