26.05.2011, 12:48

Panagiotis Kolokythas

Tablet-PCs

HTC Puccini wird bereits ab Juni produziert

Bereits im Juni soll die Massenproduktion des neuen Tablet-PCs HTC Puccini starten. Dabei handelt es sich um den Nachfolger vom HTC Flyer.
Demnächst wird die Produktion des Tablet-PCs HTC Puccini starten. Das meldet der taiwanische Branchendienst Digitimes. Demnach habe HTC fast die Testphase des HTC-Flyer-Nachfolgers abgeschlossen. Im Juni könne damit die Massenproduktion beginnen.
HTC hatte den Android-Tablet HTC Flyer auf der CeBIT 2011 in Hannover vorgestellt. Im Nachfolger HTC Puccini wird laut Digitimes die mit 1,5 GHz getaktete Qualcomm-CPU MSM8660 stecken. Das Gerät verfügt über ein 10,1-Zoll-Display und als Betriebssystem kommt Android 3.0.1 zum Einsatz.
Das Puccini, so heißt es weiter, werde außerdem über ein Touch-Panel verfügen, das sowohl die resistive als auch kapazitive Touch-Technologien unterstützt. Der mitgelieferte Touchpen werde mit spezifischer Software und auf bestimmten Flächen auf dem Display funktionieren.
Die Panels 10,1-Zoll-Touch-Panels liefert der Hersteller AU Optronics, während die 7-Zoll-Panels für das HTC Flyer von den Herstellern Cando und Wintek stammten.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1312156
Content Management by InterRed