1148949

HP Touchpad erhält Update auf WebOS 3.0.4

19.10.2011 | 11:43 Uhr |

Hewlett-Packard liefert seit Dienstag ein neues Update für das HP Touchpad aus, mit dem WebOS auf die Version 3.0.4 aktualisiert wird.

Hewlett-Packard hatte auch nach dem Ausverkauf des HP Touchpad (Test) betont, den Tablet-PC weiterhin unterstützen zu wollen. Das dies nicht nur leere Worte sind, beweist HP mit der Auslieferung eines Updates für das Gerät. Nach dem Over-the-Air-Update trägt WebOS die neue Versionsnummer 3.0.4.

Mit dem Update spendieren die Entwickler dem HP TouchPad eine neue Kamera-App zum Erstellen von Videos und Fotos. Außerdem können nun eingehende Telefongespräche von einem Nicht-WebOS-Smartphone am HP Touchpad angenommen werden. Hinzu kommen Verbesserungen bei der Performance und der WebOS-Oberfläche.

HP hatte im August den Rückzug als Hersteller von WebOS-Geräten verkündet und zeitgleich den Preis für das HP Touchpad mit 16 GB von 499 US-Dollar auf 99 US-Dollar gesenkt. Daraufhin setzte nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland ein Ansturm auf das nun so günstige Gerät ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1148949