13.01.2012, 13:15

Panagiotis Kolokythas

Tablet-PC

iPad 2S oder iPad 3 - neuer Apple-Tablet kommt im März

Ob iPad 3 oder iPad 2S - jedenfalls soll das neue iPad ab März ausgeliefert werden ©Apple

Die ersten Einheiten des iPad 3 soll laut Insiderberichten bereits im März ausgeliefert werden sollen. Unklar ist, ob das iPad 2 durch ein iPad 3 oder ein iPad 2S abgelöst wird.
Die Apple-Vertragshersteller Foxconn und Pegatron werden die ersten iPad 3 Anfang März an Apple ausliefern. Das berichtet die japanische Website Macotakara und nennt als Quelle einen Insider, der über die Produktionspläne informiert sei. Laut dieser Quelle stellt Foxconn 85 Prozent aller iPad-3-Einheiten her, während Pegatron die restlichen 15 Prozent der Tablet-PCs herstelle.
In dem Bericht wird auch darüber spekuliert, dass Apple als Nachfolger vom iPad 2 ein Modell vorstellen könnte, dass die Bezeichnung iPad 2S trägt, weil zwischen den beiden Generationen keine allzu großen Unterschiede bestehen. Im Internet waren in dieser Woche Berichte aufgetaucht, laut denen der iPad-2-Nachfolger bereits auf der CES in Las Vegas gesichtet worden war. Laut diesen Berichten soll das neue iPad-Modell etwas dicker als das iPad 2 sein. Eine Erklärung hierfür wäre, dass das neue iPad-Modell über ein Display mit einer doppelt so hohen Auflösung wie das iPad 2 besitzt und daher zwei statt einer LED Light-Bar notwendig sind, um für eine ausreichende Helligkeit des Displays zu sorgen .

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1285788
Content Management by InterRed