30.09.2011, 20:04

Denise Bergert

Tablet-PC

Samsung kündigt Galaxy Tab 7.0 Plus an

©Samsung

Samsung verpasst seinem Galaxy Tab 7.0 eine Frischzellenkur und versieht die Plus-Ausführung mit einem leistungsfähigeren Prozessor.
 Der koreanische Elektronik-Hersteller Samsung hat sein bereits etwas älteres Galaxy Tab 7.0 komplett überarbeitet und heute eine Plus-Variante enthüllt. Mit nur 9,96 Millimetern und 345 Gramm ist das Galaxy Tab 7.0 Plus erheblich dünner und Leichter als sein großer Bruder.

Angetrieben wird das Gerät von einem Dual-Core-Prozessor mit einer Rechenleistung von 1,2 GigaHertz und einem GigaByte RAM. Beim internen Speicher können sich Käufer für 16 oder 32 GigaByte entscheiden. Die zwei obligatorischen Kameras dürfen natürlich auch im Galaxy Tab 7.0 Plus nicht fehlen. Samsung hat sich hier für eine Drei-Megapixel-Ausführung an der Rückseite und ein Zwei-Megapixel-Modell an der Front entschieden.
Der 7-Zoll-Bildschirm liefert eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Weiterhin unterstützt das Galaxy Tab 7.0 Plus HSPA+ mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 21.1Mbps. Der integrierte 4.000mAh-Akku sorgt für eine angemessene Betriebszeit des Tablet-PCs. In puncto Betriebssystem setzt Samsung auf Googles Android in der Honeycomb-Version 3.2. Die Bedienoberfläche wurde mit dem neuen TouchWiz-Android-Skin an die Bedürfnisse der Samsung-Kunden angepasst.
Ebenfalls mit von der Partie ist Samsung Kies-Air-Tool, das einen kabellosen Zugriff auf das Galaxy Tab 7.0 Plus erlaubt. Das Gerät wird in den nächsten Monaten weltweit erhältlich sein. Österreich und Indonesien machen dabei Ende Oktober den Anfang.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1125291
Content Management by InterRed