Tablet-PC

Samsung kündigt Galaxy Tab 2 an

Montag, 13.02.2012 | 18:31 von Denise Bergert
© Samsung
Samsungs Galaxy-Tab-Nachfolger erscheint im März 2012 in Europa und bietet das neueste Android-Betriebssystem Ice Cream Sandwich.
Elektronik-Hersteller Samsung hat heute mit dem Galaxy Tab 2 einen Neuzugang für seine Tablet-Familie angekündigt. Der Nachfolger zum Galaxy Tab bietet ein WSVGA-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Angetrieben wird das Gerät von einem 1GHz-Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM. Zu den weiteren Features zählen eine 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie ein VGA-Pendant an der Front, Wi-Fi-Support, HSPA+ Unterstützung, Bluetooth 3.0, A-GPS sowie ein microSD-Slot.

Für ein langes Surf-Vergnügen soll außerdem ein integrierter Akku mit 4.000 mAh sorgen. Das Galaxy Tab 2 ist 10,5 Millimeter dick und wird in einer 8-, 16- und 32-GigaByte-Version erhältlich sein. Beim Betriebssystem setzt Samsung auf die aktuelle Android-Version Ice Cream Sandwich und erweitert diese mit der bewährten TouchWiz-Bedienoberfläche . Zu den vorinstallierten Diensten zählen unter anderem ChatON, Allshare Play, Kies Air, Live Panel und S Suggest – eine Suchmaschine mit App-Empfehlungen.

Sein Europa-Debüt wird das Galaxy Tab 2 im März in Großbritannien feiern. Wenige Wochen später sollen auch Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark folgen, wo das mobile Endgerät in einer Wi-Fi-Only- und einer Wi-Fi+3G-Version erhältlich sein wird. Der Preis für wie Einsteiger-Wi-Fi-Ausführung liegt voraussichtlich bei 349 Euro, während die 3G-Variante mit 429 Euro zu Buche schlagen wird. Ein konkreter Veröffentlichungstermin für Deutschland steht bislang noch nicht fest.

Samsung Galaxy Tab vorgestellt
Samsung Galaxy Tab vorgestellt
Montag, 13.02.2012 | 18:31 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1337245