Androidwelt Überblick Androidwelt Abo
02.03.2012, 17:22

Michael Söldner

Tablet

OnLive Desktop ab sofort auch für Android-Tablets erhältlich

©onlive.com

Mit der OnLive Desktop App bekommen nun auch Android-Nutzer auf ihrem Tablet-PC Zugang zu einer simulierten Version von Windows 7.
Ursprünglich war OnLive als Streaming-Dienst für Spiele gedacht, die unabhängig von der Leistung des Geräts genutzt werden können, da die eigentliche Berechnung in riesigen Serverfarmen abläuft. Die Betreiber haben ihren Dienst mit OnLive Desktop Anfang des Jahres auf eine virtuelle Windows-Oberfläche ausgeweitet, die von US-Nutzern schon auf Apples iPad verwendet werden kann.

Nun ziehen die Betreiber nach und veröffentlichen eine entsprechende App für Tablet-PCs mit Googles Betriebssystem Android. OnLive Desktop bringt auch hier mehrere aus Windows 7 bekannte Programme wie Microsoft Excel, PowerPoint, Word, Adobe Reader oder den Internet Explorer mit.

Steve Perlman, CEO von OnLive, sieht in Android eine geeignete Plattform für den neuen Dienst. Speziell die Unterstützung von USB-Tastaturen und schnelle Internetverbindungen über LTE würden OnLive Desktop im Vergleich zur iOS-Fassung noch nützlicher machen.
Gaming-Cloud - Spiele-Streaming-Dienst Onlive ausprobiert

Die Nutzung von OnLive Desktop ist grundsätzlich kostenlos. Für eine monatliche Gebühr von 4,99 US-Dollar erhalten Anwender jedoch einen schnelleren Webbrowser und Zugang zu alternativen Cloud-Diensten.
Kommentare zu diesem Artikel (1)

Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1374273
Content Management by InterRed