55102

TVwerbefrei: TV-Sendungen ohne Werbung aufzeichnen

05.04.2005 | 17:02 Uhr |

Die Software TVwerbefrei schneidet automatisch Werbeblöcke aus aufgezeichneten TV-Sendungen.

Wer seinen PC mit TV-Karte als digitalen Videorekorder nutzt, kennt das Problem: Die aufgezeichneten Filme der meisten Sender haben alle Nase lang Werbeblöcke eingeschnitten. Diese per Hand wieder rauszuschneiden ist mühsam.

Fernsehaufzeichnungen ohne Werbung verspricht das Tool Sceneo TVwerbefrei. Mit wenigen Klicks soll die Aufnahme ohne unerwünschte, kommerzielle Unterbrechungen auf der Platte oder wahlweise auf einer Film-DVD landen.

Der Anbieter verspricht eine hundertprozentige Zuverlässigkeit bei der Werbe-Reinigung. Denn diese funktioniert über redaktionell erstellte Schnittmarken, die sich der Anwender übers Internet herunter lädt.

Die Software soll mit etlichen TV-Karten zusammenarbeiten und sowohl analogen TV-Empfang als auch digitale Übertragungsarten wie DVB-S, DVB-C und DVB-T unterstützen. Eine Kompatibilitätsliste für die TV-Karten finden Sie hier http://www.sceneo.tv/komp_list.html .

TVwerbefrei gibt es zurzeit zum Einführungspreis von 29,95 Euro über www.sceneo.tv .

Sobald uns eine Testversion zur Verfügung steht, werden wir das Tool genau unter die Lupe nehmen und Sie darüber informieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
55102