21.04.2006, 09:37

Patricia Konrad

TV für PDAs und Smartphones

Cyberlink stellt eine DVB-H-TV-Lösung für mobile Endgeräte vor.
Auf der Taipei International Digital Electronics Show präsentierte Cyberlink erstmals eine TV/Video-Software für PDAs und Smartphones, die auf dem auf DVB-H-Standard basiert. Sie nutzt Technologien, die den Empfang und die Wiedergabe von Audio-Video-Bitstreams und den Electronic Service Guide (ESG) unterstützen. Als Codec zur Übermittelung von Video-Inhalten auf mobile Geräte kommt dabei MPEG-4 H.264 zum Einsatz.
Alice H. Chang, der CEO von CyberLink, sieht seine Firma mit diesem Produkt wieder einen Schritt näher in Richtung mobiles Fernsehen machen. „CyberLinks Strategie soll dem Kunden einen bequemen Zugang zu qualitativ hochwertigen Fernsehinhalten ermöglichen, egal wo und wann der Anwender es möchte“, so Chang. Bisher ist allerdings weder bekannt wie viel die TV/Video-Software für PDAs kosten, noch wann sie im Handel erhältlich sein wird.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1249505
Content Management by InterRed