202106

TV-Stick mit Netzwerk-Ambitionen

Der PCTV Nano Stick Ultimate ist kompakt wie ein USB-Stick, beinhaltet einen DVB-T-Empfänger und versorgt das Heimnetzwerk mit Fernsehen.

Pinnacle stellt im Vorfeld der CeBIT den PCTV Nano Stick Ultimate vor. Der Empfänger für digitales Antennenfernsehen im USB-Stick-Format soll auch bei schwachen Signalen noch ein Bild anzeigen können. Im Lieferumfang sind eine Minifernbedienung und die beiden Anwendungen Pinnacle TV Center Pro und DistanTV enthalten. Mit letzterer Software lässt sich das TV-Signal auf bis zu 3 PCs im heimischen Netzwerk wiedergeben und sogar per Timeshift-Funktion zeitversetzt abspielen.

Darüber hinaus lassen sich Fernsehsendungen auf Platte in den Formaten MPEG-1/ -2 sowie DivX oder direkt auf DVD aufzeichnen. Ebenso kommt der kompakte Receiver mit hochauflösendem Fernsehen (HDTV) zurecht. Die Stromversorgung erfolgt über den USB-Port. Der Stick unterstützt Windows Media Center. Der Pinnacle PCTV Nano Stick Ultimate soll Mitte Februar zu einem Preis von 60 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202106