68130

TV Central 2.0 Beta: Media-Center-Software darf getestet werden

30.09.2005 | 12:35 Uhr |

Die Beta der Media-Center-Software TV Central 2.0 kann ab sofort getestet werden. Sie enthält zahlreiche neue Funktionen.

Die zur Buhl-Gruppe gehörende Firma Sceneo hat den Startschuss für die Beta von TV Central 2.0 gegeben. Die Media-Center-Software kann ab sofort kostenlos getestet werden.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehört "MyTV". TV Central zeichnet jederzeit die vom Anwender gewünschten Fernsehsendungen auf und fasst diese dann im eigenen TV-Kanal "MyTV" zusammen. "Damit wird der Zuschauer zum ersten Mal völlig unabhängig von der Ausstrahlungszeit und dem meist langweiligen Programm der Fernsehsender", verspricht der Hersteller.

Mittels der ebenfalls neuen "TV to Go"-Funktion werden die aufgenommenen Sendungen direkt weiterverarbeitet und in ein gewünschtes Ausgabeformat konvertiert. So können die Anwender beispielsweise TV-Sendung direkt für das Abspielen auf einem Pocket PC aufbereiten lassen.

TV Central fasst auf dem PC in einer Oberfläche alle Funktionen für Bilder, Musik, Videos, Internet und TV zusammen. Die öffentliche Beta von TV Central 2.0 kann kostenlos bis zum 31. Oktober getestet werden. Die finale Version von TV Central 2.0 soll am 20. Oktober erscheinen. Der Preis: 49,95 Euro.

Der Download der Beta für Windows 2000 und XP beträgt 66 MB. Intern trägt die Beta die Versionsnummer 1.80. Das vollständige Changelog finden Sie auf dieser Seite . Eine ausführliche Vorstellung von TV Central finden Sie in dieser PC-WELT Nachricht .

Download: TV Central 2.0 Beta

PC-WELT Test: Sceneo TV Central

Neue Funktionen für TV Central (PC-WELT Online, 25.08.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
68130