222600

Acer H7530D verspricht Full HD-Heimkino

25.08.2009 | 12:18 Uhr |

Leuchtende Farben in nativer 1080p Full HD-Auflösung soll der neue Heimkino-Projektor Acer H7530D ins Wohnzimmer zaubern.

Acer nennt als Wert für den Kontrast 40.000:1. Die Helligkeit beträgt 2.000 Ansi-Lumen. Die Acer ColorBoost II+-Technologie soll für optimierte Farbleistung sorgen.

Der Acer H7530D liefert hochaufgelöste Bilder mit 1.920 x 1.080, die sich auch bei Tageslicht ansprechend genießen lassen sollen. Für den Fall, dass einmal keine weiße Projektionsleinwand verfügbar ist, ermöglicht die Wandfarbenkorrektur des Acer H7530D auf farbigen Projektionsflächen, wie Tafeln und Tapeten, eine entsprechende Anpassung für eine möglichst gute Bilddarstellung.

Für höchste Projektionsqualität gerade bei Farbnuancen und Schwarzstufen ist der Full HD-Projektor mit DynamicBlack ausgestattet, wie Acer betont. Diese Technologie nimmt eine dynamische Feinabstimmung für jede Szene vor, um die ursprüngliche Bildhelligkeit zu erhalten. Das Ergebnis sind laut Acer leuchtende Farben und satte Schwarztöne.

Die Bild im Bild Funktion des Acer H7530D projiziert ein kleines Vorschaubild einer zweiten Quelle in die Hauptprojektion. Beim Anschluss von zwei TV-Tunern erlaubt dieses Feature die parallele Wiedergabe zweier Sender in einem Bild.

Mit einer Geräuschentwicklung von nur 26 dBA im ECO-Modus erlaubt der Acer H7530D auch bei leisen Filmpassagen Home Entertainment ohne störende Nebengeräusche. Das Gerät bietet Schnittstellen für HDMI über D-Sub, Component und Composite Video und S-Video.

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung lässt sich der Projektor auch bequem von der Couch aus bedienen. Als besonderen Service für Hörgeschädigte umfasst der Acer H7530D die Funktion Closed Captioning, die Dialoge und nicht gesprochene Audio-Elemente als Text darstellt, ohne dass ein zusätzlicher Decoder benötigt wird. Besonders komfortabel für die Deckenmontage ist der integrierte Schwerkraftsensor, der erfasst, ob der Projektor über Kopf an der Raumdecke montiert ist, und das Bild automatisch für eine korrekte Ausrichtung um 180 Grad dreht.

Das Dienstprogramm Acer EcoProjection Management spart Energie durch den niedrigen Standby-Verbrauch von unter einem Watt, die automatische Aktivierung des Eco-Modus nach 5 Minuten sowie das Abschalten des Projektors nach einer definierten Zeit, sofern keine Quelle anliegt.

Der Consumer-Projektor Acer H7530D ist ab Ende September zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 999 Euro erhältlich. Acer gibt ein Jahr Garantie auf die Lampe, der DLP-Chip besitzt eine Garantie von fünf Jahren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
222600