1905951

TP-Link Router mit bis zu 100 MBit/s Datenrate

27.02.2014 | 10:44 Uhr |

Der TP-Link Router TD-W9980B spielt mit einer Datenrate von bis zu 100 MBit/s in der obersten Tempoliga mit und bietet Nutzern eine üppige Ausstattung.

Für schnelle DSL-Zugänge soll der Modem-Router TD-W9980B von TP-Link geeignet sein, der vom Hersteller auf der CeBIT ausführlich vorgestellt wird. Sein VDSL2-Modem soll Down- und Upstream-Raten von bis zu 100 MBit/s verarbeiten können. Ins lokale Netzwerk überträgt der Router über vier LAN-Anschlüsse mit Gigabit-Tempo oder per WLAN. Dabei nutzt er den Standard 11n und kann gleichzeitig über die beiden Frequenzen 2,4 und 5 GHz jeweils zwei parallel Datenströme übertragen – das macht pro Frequenz eine Transferrate von maximal 300 MBit/s.

Ein LAN-Anschluss lässt sich zum WAN-Port umwidmen – daran können Sie ein Glasfaser- und oder Kabelmodem anschließen, wenn das DSL ausfällt und Sie einen zweiten Internet-Zugang haben. Fürs Funknetzwerk nutzt der VDSL-Router drei externe Antennen und unterstützt die Verschlüsselung per WPA2-PSK. Außerdem bietet der Router zwei USB-Anschlüsse, die die Daten von angeschlossenen Speichermedien auf Wunsch dem ganzen Netzwerk verfügbar machen können.

Mehr Netzwerkprodukte von TP-Link wie Powerline-Adapter und innovative Router finden Sie auf der CeBIT in Halle 13, Stand C20 auf der CeBIT.

Herstellerangaben: IPv6-Unterstützung / 2 USB-2.0-Anschlüsse

Preis: noch nicht bekannt
Hersteller: www.tplink.com.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1905951