31262

TFT und Digicam bei Norma

10.08.2005 | 11:16 Uhr |

Am 17. August lockt der Discounter Technik-Interessierte mit einem Flachbildschirm und einer Digitalkamera. Die Kamera bietet 6,3 MP Bildauflösung und 3-faches optisches Zoom.

Am 17. August unternimmt Norma wieder einen Anlauf mit IT-Produkten. Dann liegen ein Flachbildschirm und eine Digitalkamera auf den Wühltischen.

Für 199 Euro verkauft der Discounter einen 17-Zoll-Flachbildschirm von Mag Innovision. Mit seiner Reaktionszeit von 16 ms sollte das Gerät zumindest theoretisch für Spiele und Videos geeignet sein.

Die maximale Bildauflösung beträgt 1280 x 1024 dpi, das Kontrastverhältnis gibt Norma mit 450:1 an, die Helligkeit liegt bei 260 cd/m². Zwei Stereo-Lautsprecher sind integriert. Kunden haben Anspruch auf drei Jahre Garantie.

Die Digitalkamera kommt von Yakumo . Die Mega-Image 67x macht Aufnahmen mit bis zu 6,3 Megapixel. Zusammen mit dem 3-fachen optischen Zoom (entspricht 37 – 111 Millimeter bei einer Kleinbildkamera) reicht das für Normalknipser vollkommen aus.

Beim internen Speicher knauserte der Hersteller allerdings, die vorhandenen 16 MB reichen für eine Fotosafari nicht aus. Deshalb lässt sich das Yakumo-Modell mit SD-/MM-Karten erweitern. Das Kamera-Display ist mit 1,5 Zoll ebenfalls recht klein ausgefallen. Ein Mikrofon ist eingebaut.

Im Lieferumfang sind Reisestecker-Ladegerät, Handschlaufe, Software, Ladegerät mit Netzteil, USB-Kabel Tasche und zwei AA-Akkus enthalten.

Die 101x 56 x 38,9 Millimeter große Kamera kostet ebenfalls 199 Euro. Der Norma-Preis erscheint nicht besonders günstig, wie ein Blick in unseren Preisvergleich beweist.

Tipp: Wenn Sie sich für Discounter-Angebote interessieren, sollten Sie unseren kostenlosen Discounter-Alert bestellen. Sie erhalten dann bei News oder Tests zu Discounter-Angeboten direkt nach der Veröffentlichung eine Alert-Mail. Hier können Sie den Discounter-Alert bestellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
31262