206970

TFT mit Kalibrierungssoftware

Beim neuen 19-Zöller L90D+ von Hyundai lassen sich die Bildparameter vom Rechner aus einstellen.

Hyundai ImageQuest legt seinem 19-Toll-TFT-Display L90D+ die Software ImageTune bei. Mit diesem Kalibrierungsprogramm sollen sich Auflösung, Helligkeit, Kontrast und RGB-Werte komfortabel einstellen lassen. Die Option "BrightQuest" bietet drei voreingestellte Helligkeitsstufen für Text, Internet und Multimedia.

Der Monitor ist mit einer Diebstahlsicherung ausgestattet. Der L90D+ lässt sich über einen PIN-Code an eine Grafikkarte koppeln und kann so nicht an einem anderen Rechner betrieben werden. Das Display arbeitet mit einer Auflösung von 1280 mal 1024 Bildpunkten und bietet laut Hyundai eine Reaktionszeit von acht Millisekunden. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 300 Candela pro Quadratmeter, das Kontrastverhältnis mit 700:1 an.

Der Hyundai ImageQuest L90D+ soll ab September zum Preis von 479 Euro verfügbar sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206970