200314

TDK zieht nach: Brennen mit bis zu 32facher Geschwindigkeit

14.01.2002 | 16:39 Uhr |

Sehr schnell: Der Cyclone 32/10/40 von TDK brennt CD-Rs mit bis zu 32fachem Tempo. Bei CD-RW-Medien erreicht er maximal 10fache Geschwindigkeit. Das IDE-Laufwerk ist mit vier Megabyte Cache und einem Schutz vor Buffer Underrun ausgestattet. Beim Schreiben arbeitet es mit der Zone-CLV-Technik.

Sehr schnell: Der Cyclone 32/10/40 von TDK brennt CD-Rs mit bis zu 32fachem Tempo. Bei CD-RW-Medien erreicht er maximal 10fache Geschwindigkeit. Das IDE-Laufwerk ist mit vier Megabyte Cache und einem Schutz vor Buffer Underrun ausgestattet.

Beim Schreiben arbeitet es mit der Zone-CLV-Technik: Am Innenrand beschreibt der Brenner den Rohling zunächst mit 16facher, dann mit 20facher Geschwindigkeit, ehe er außen auf 32faches Tempo beschleunigt.

Mit im Lieferumfang: das Brennprogramm Nero Burning ROM 5.5 von Ahead, ein CD-R- und ein CD-RW-Medium sowie ein Handbuch. Der Preis liegt bei rund 200 Euro.

Premiere: Erster 32-fach-Brenner im PC-WELT-Test (PC-WELT Online, 11.01.2002)

Komplette CD in 2 1/2 Minuten brennen? (PC-WELT Online, 28.12.2001)

PC-WELT Service: CD-Brenner im Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
200314