692370

T-Online vor AOL und Yahoo

Die Internet-Marktforscher von Netvaluation präsentieren ihr

Die Internet-Marktforscher von Netvaluation präsentieren ihren ersten Report zum Internet-Nutzerverhalten in Deutschland. Demnach nutzen 13,8 Prozent aller Deutschen über 14 Jahren privat das Internet, zwei Drittel davon sind Männer. Im Durchschnitt geht der deutsche Surfer an neun Tagen pro Monat online und verbringt 4,3 Stunden pro Woche im Web, wobei eine Sitzung im Schnitt 17 Minuten dauert.

98,5 Prozent der deutschen Onliner nutzen das WWW, 46,2 Prozent senden und empfangen Mails, 27,8 Prozent laden Software, 12,5 Prozent downloaden audiovisuelle Files, 9,2 Prozent nutzen Instant Messaging, 5,4 Prozent tummeln sich in Foren und Newsgroups, 4,4 Prozent besuchen Chatrooms und 1,9 Prozent schließlich spielen übers Netz.

Die meistbesuchten Sites in Deutschland laut Netvaluation:

1. T-Online

2. AOL

3. Yahoo

4. Lycos

5. Microsoft

6. MSN

7. Ebay(.de)

8. Comdirect(.de)

9. GMX(.de)

10. Netscape

0 Kommentare zu diesem Artikel
692370