20318

T-Online und ZDF kooperieren

20.03.2001 | 16:17 Uhr |

T-Online und ZDF wollen in Deutschland das führende Nachrichtenportal im Internet aufbauen, so die T-Online Vorstandschef Sommer und ZDF Intendant Stolte. Auch zur Zukunft der Partnerschaft mit Microsoft und NBC äußerste sich Stolte.

Die Telekom-Tochter T-Online und das ZDF wollen in Deutschland das führende Nachrichtenportal im Internet aufbauen. Vorstandschef Ron Sommer und ZDF-Indentant Dieter Stolte kündigten im Vorfeld der Computermesse CeBIT in Hannover die neue Partnerschaft heute.t-online.de an.

Die Zusammenarbeit zwischen T-Online und dem ZDF setze neue Maßstäbe sowohl auf dem Fernseh- als auch auf dem Online-Markt, betonte Sommer. ZDF-Intendant Dieter Stolte sprach von zwei idealen Polen für den Erfolg in der Zukunft. Die derzeitige Partnerschaft des ZDF mit Microsoft und dem NBC (MSNBC) endet Stolte zufolge im August dieses Jahres. (PC-WELT, 20.03.2001, dpa/ ml)

T-Online: Inhalte werden kostenpflichtig (PC-WELT Online, 14.03.2001)

Gratis: Mainzelmännchen-Schoner (PC-WELT Online, 09.02.2001)

Fernseh-Internet-Krimi Teil II (PC-WELT Online, 01.02.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
20318