98460

T-Online startet Support per Chat

17.06.2005 | 11:54 Uhr |

T-Online-Kunden können sich jetzt auch online helfen lassen - sofern ihr Problem nicht die Internet-Verbindung verhindert.

Wer es leid ist, in der Warteschleife der kostenpflichtigen T-Online-Hotline festzuhängen, kann nun auch mit einem Supporter chatten. Über den Link "Service-Chat" weit unten auf dieser Seite wählt der Kunde zunächst ein Thema, zum Beispiel "T-Online Software", "WebMail" oder "Internetzugang über DSL" und gelangt dann zu einer Seite, auf der er sich mit Benutzernamen und Kennwort identifiziert. Anschließend startet der Chat.

Der gesamte Beratungsverlauf wird für den Kunden schriftlich dokumentiert, er kann also die Tipps später nochmal nachlesen. Laut T-Online lief der Support-Chat in der Pilotphase so erfolgreich, dass er nun regulär eingesetzt wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
98460