132660

T-Online flat ab sofort monatlich kündbar

11.12.2000 | 16:27 Uhr |

Ab sofort gelten für Neukunden der T-Online-Flatrate geänderte Mindestvertragslaufzeiten. Lediglich der T-DSL-Flat-Tarif bleibt unverändert. Allen Unkenrufen zum Trotz soll diese Umstellung jedoch nicht der Anfang des Endes des Flatrate-Angebots der Telekom sein.

Ab sofort ändert sich die Mindest-Vertragslaufzeit für Neukunden des T-Online Flatrate-Angebots. Für analoge und ISDN-Anschlüsse reduziert sich die Laufzeit auf einen Monat.

Bereits bestehende Verträge sind von dieser Änderung nicht betroffen, ebenso unberührt bleibt die Laufzeit der T-DSL-Flatrate. Hier gilt auch weiterhin eine Mindest-Vertragslaufzeit von zwölf Monaten.

Gegenüber der PC-WELT begründete Pressesprecher Frank Domagalla die Änderungen damit, dass die Telekom mit diesem Schritt die Kundenfreundlichkeit des Tarifes erhöhen will. Die Telekom möchte dafür gerüstet sein, um eventuelle "regulatorische Eingriffe seitens der Regulierungsbehörde schneller umsetzen zu können", so Domagalla.

Ein solcher Eingriff könnte beispielweise darin bestehen, dass die RegTP der Telekom vorgibt, ihre ISDN-Flatrate im Zuge der Großhandels-Flatrate günstiger anzubieten. In einem solchen Fall kann eine solche Vorgabe dank der niedrigeren Laufzeit der Verträge schneller umgesetzt werden.

Dass dieser Schritt der Anfang vom Ende der Flatrate der Telekom sein soll, wurde von Domagalla zurückgewiesen. (PC-WELT, 11.12.2000, mp)

Jetzt doch: T-Online flat vor dem Aus? (PC-WELT Online, 06.12.2000)

T-DSL-Preise in Gefahr? (PC-WELT Online, 20.11.2000)

Aus für T-Online flat? (PC-WELT Online, 17.11.2000)

Telekom unterliegt im Streit um Internetpauschale (PC-WELT Online, 15.11.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
132660