121274

T-Online baut Musik-Downloadbörse aus

18.03.2004 | 12:22 Uhr |

T-Online baut sein legales Musik-Download-Angebot unter www.musicload.de pünktlich zur CeBIT weiter aus. Musicload-Nutzer gelangen ab sofort über die neu eingeführten Einstiegsseiten zu den Musikrichtungen Dance, HipHop, Jazz, Klassik, Pop, Rock, Soul/R&B, Soundtrack. Eigene Charts zu jedem Genre zeigen Musik-Begeisterten, welche Songs und Interpreten gerade angesagt sind.

T-Online baut sein legales Musik-Download-Angebot unter www.musicload.de pünktlich zur CeBIT weiter aus. Musicload-Nutzer gelangen ab sofort über die neu eingeführten Einstiegsseiten zu den Musikrichtungen Dance, HipHop, Jazz, Klassik, Pop, Rock, Soul/R&B, Soundtrack. Eigene Charts zu jedem Genre zeigen Musik-Begeisterten, welche Songs und Interpreten gerade angesagt sind.

Musicload bietet T-Online zufolge über 100.000 Titel der Labels BMG, edel music, EMI, Kontor, Sony Music, Universal Music und Warner Music Germany. Weitere Independent-Labels werden folgen. Rund 100.000 Nutzer haben sich laut T-Online bereits bei Musicload registriert.

Die Profisuche verspricht neue Möglichkeiten, Musikstücke schneller zu finden. Zum Beispiel können Titel jetzt auch nach dem Veröffentlichungsdatum gefunden werden.

Neu eingeführt wurde auch das Empfehlungs-Tool. Zu jedem Musikstück zeigt es an, welche Stücke andere Käufer eines bestimmten Titels außerdem erworben haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
121274