T-Online an der Spitze

Die meistbesuchte Website in Deutschland war im Januar dieses Jahres die Homepage von T-Online. Den Marktforschern von MMXI Europe zufolge griffen 3,6 Millionen Anwender auf das Angebot des Online-Diensts zu.
Die meistbesuchte Website in Deutschland war im Januar dieses Jahres die Homepage von T-Online. Den Marktforschern von MMXI Europe zufolge griffen 3,6 Millionen Anwender auf das Angebot des Online-Diensts zu.

An zweiter Stelle in Deutschland liegt Yahoo mit 1,7 Millionen, gefolgt von AOL mit 1,5 Millionen Besuchern. Platz 4 konnte sich die Microsoft sichern (1,4 Millionen) und Platz 5 Lycos (1,3 Millionen).

Auf den weiteren Plätzen lagen im Januar Netscape mit 1,08 Millionen und MSN (Microsoft Network) mit 993.000 Besuchern, Tripod mit 841.000, Fireball mit 815.000 und Geocities mit 755.000. (PC-WELT, 03.03.2000, sp)

Die Top 10 Sites im Januar

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
12836